ONE PLACE TO BE

Follow me to the one place to be

ONE PLACE TO BE ist ein urbanes Juwel, eingerahmt vom Schönsten, was Düsseldorf zu bieten hat. Mit der Königsallee liegt Düsseldorfs Prachtboulevard direkt vor der Tür. Die Lage des Stadthauses ist der perfekte Ausgangspunkt zu Kultur, Natur und Nachtleben. Von hier aus ist der Rhein genauso wie die Altstadt nur einen kurzen Spaziergang entfernt.

Am südlichen Ende der Rheinuferpromenade liegt der Medienhafen. Hier findet sich eine moderne Bürolandschaft mit standortprägender Architektur wie den Gehry-Bauten, die auch im Nachtleben mit Restaurants, Clubs und Lounges eine beliebte Location ist.

Einige Meter weiter erhebt sich der Rheinturm als höchstes Bauwerk der Stadt, auf dessen Aussichtsplattform man neben einem spektakulären Blick über die Stadt auch exzellente Cocktails genießen kann.

Nach Norden führt der Weg an der Altstadt vorbei, die mit ihrer Vielfalt Partymeile und Kulturgut zugleich ist. Hier gibt es neben zahllosen Kneipen und Restaurants auch Boutiquen und Galerien zu entdecken. Am nördlichen Ende der Altstadt schließt sich die Hochkultur an.

Eine der bedeutendsten Sammlungen der Kunst des 20. Jahrhunderts findet sich im K21 am Grabbeplatz, wohingegen die Tonhalle am Ehrenhof regelmäßig von Konzerten berühmter Musiker und Symphonieorchester zum Klingen gebracht wird.

Mit dem Stadtteil Friedrichstadt grenzt ein Viertel an die Jahnstraße, das mit seinem rauen Charme, schönen Altbauten und kultureller Vielfalt Junge und Junggebliebene anzieht.

Nachtresidenz

1907 als Theater eröffnet, lässt die Nachtresidenz mit ihrem 12 Meter hohen Kuppelsaal, Kronleuchtern und Spiegeln den opulenten Glanz vergangener Zeiten wiederaufleben. Auf über 1.800 Quadratmetern warten vier Areas auf Düsseldorfer Nachtschwärmer, Stars und Sternchen.

gallery umegbung 2
gallery umegbung 3

Nagaya

Das Nagaya ist selbst unter den vielen ausgezeichneten japanischen Restaurants der Innenstadt ein besonderes Highlight. Mit seiner sensibel aufgebauten europäisch-japanischen Küche hat der Herr des Hauses, Yoshizumi Nagaya, einen Michelin-Stern und zwei Hauben des Gault Millau erobert.

Alex Düsseldorf

Ein großes Angebot und verschiedene Bereiche zwischen Bistro, Restaurant, Bar und Café schaffen im Alex eine Auszeit vom Alltag, die alle Generationen anspricht. Vom Frühstücksbüffet bis zum Late-Night-Cocktail hat das Alex für jede Tageszeit etwas zu bieten. Ein besonderes Highlight ist die komplett einsehbare Küche, in der alle Gerichte vor den Augen der Gäste frisch zubereitet werden.

gallery umegbung 5
gallery umegbung 6

Bar Ellington

Das Ellington serviert zweifellos einige der besten Cocktails, die in Düsseldorf zu kriegen sind. Eine Klasse, die man nicht nur genießen, sondern auch selbst kreieren kann. Aufeinander aufbauende oder individuelle Kurse bringen jedem das Handwerk des Barkeepers näher.

Bar im Breidenbacher Hof

Das internationale Team der Hotelbar des Breidenbacher Hofes zaubert preisgekrönte Cocktail-Kreationen mit außergewöhnlichen Zutaten wie dem hausgemachten Sellerie-Wodka. Illuminierter schwarzer Marmor und edle Hölzer schaffen ein luxuriöses Ambiente, das sich in der Cigar Lounge mit begehbarem Humidor fortsetzt.

gallery umegbung 7
gallery umegbung 8

ELA SELECTED

Ausgesuchte Kleidung und Accessoires, die bundesweit einmalig waren, lockten in den 80er Jahren Bands wie Kraftwerk und Die Toten Hosen für ihre Outfits an. Neue Talente aus der Kunst- und Modeszene fanden und finden auch heute noch bei Ela den kreativen Freiraum, um sich dem Düsseldorfer Publikum zu präsentieren. Zusätzlich wird auch eine eigene Kollektion angeboten.

DIOR

Seit 2015 gibt es die eleganten Kollektionen aus dem Hause Dior von Haute Couture bis Prêt-à-porter in der Boutique an der Königsallee.

gallery umegbung 9
gallery umegbung 10

Fashion Clinic

In der Modehauptstadt Düsseldorf verspricht die Fashion Clinic leidenschaftlichen Fashionistas kurzzeitige Heilung. Hier finden sich ausgewählte Stücke der weltbesten Designer in einem strahlend weißen Interior-Design.

CHRYSTALL

Das Chrystall am Fürstenplatz ist eine Mischung aus Café, Bar und Boutique. Nach einem leckeren Frühstück kann man entspannt mit einer kleinen Shopping-Tour in den Tag starten.

gallery umegbung 11
gallery umegbung 12

Markt am Carlsplatz

Der Markt am Carlsplatz ist der älteste, noch betriebene Marktplatz in Düsseldorf. Unter Glasdächern gut vor dem Wetter geschützt, bieten hier über 60 Händler frische Lebensmittel an. Von exotischem Obst über regionales Gemüse, fangfrischen Fisch und feinstes Fleisch bis hin zu Spezialitäten aus aller Welt.

Kö-Bogen

Der Kö-Bogen ist ein nach Entwürfen des New Yorker Stararchitekten Daniel Libeskind gebautes Gebäudeensemble. Die spektakuläre Architektur bietet internationalen Top-Marken wie Tesla, Apple oder Porsche Design die passende Bühne für erstklassige Inszenierungen.

gallery umegbung 13
center map